Praxis der Meditation

Zeit: Jeden Samstag, 18-19 Uhr
Ort: Seminarhaus Sigmaringen, ab Juli 2021 im Wunderlich-Haus in Veringenstadt
Information & Anmeldung: Stephan Wunderlich, Tel. 07571-725736
Kosten: frei

Meditation ist ein weites Feld mit sehr vielen unterschiedlichen Formen. Die hier vorgeschlagene Meditation dauert in der Regel ca. 20 Minuten und widmet sich einem kurzen, gut fassbaren Inhalt, der für die Dauer der Meditation aktiv gedacht oder in der Vorstellung bewahrt wird. Die Konzentration auf den Meditationsinhalt soll diesen beleben, intensivieren und im günstigsten Fall zur Ausstrahlung bringen.

Diese Art gegenständliche Meditation ist jedem Menschen möglich, sie setzt keine bestimmte Sitzhaltung, Beweglichkeit oder intellektuelle Fähigkeit voraus, nur die Bereitschaft einen Inhalt tatsächlich für längere Zeit aktiv zu denken.

Die Stunde beginnt mit einer kurzen Einführung in den jeweiligen Meditationsinhalt und in die verschiedenen Aspekte der Meditation, gefolgt von der 20 minütigen Praxis und einer eventuellen kurzen Nachbesprechung über die Bedeutung des Inhalts im alltäglichen Leben. Als Beispiel eines möglichen Meditationsinhaltes möchte ich auf den Artikel von Heinz Grill, Die gegenwärtige Zeit benötigt eine spezifische Meditation, verweisen.

Das Ziel dieser Meditation besteht nicht darin, in einen bestimmten meditativen Zustand zu kommen, eine mystische Erfahrung zu machen oder eine Energie zu gewinnen, sondern sie besteht zunächst nur darin, einen Gedanken zu denken, ihn zu konzentrieren und dadurch in seiner Ausstrahlung zu intensivieren. Im erweiterten Sinne sollen damit auch tragfähige Ideale für das Leben gebildet werden.